Systemische Aufstellungen

Lassen Sie Bilder sprechen...

 

Systemische Strukturaufstellungen sind eine effektive und überaus treffsichere Möglichkeit Systeme zu verstehen, sehr zügig Interventionen zu erarbeiten und risikofrei Lösungen in ihrer Wirkung auf das System zu erproben.

 

Struktur- und Organisationsaufstellungen können auf dem Systembrett (siehe Foto links) oder mit Hilfe von Stellvertretern ausgeführt werden.

 

Systemische Aufstellungen wirken nachhaltig und sehr sicher!

 

Strukturaufstellungen auf dem Systembrett Strukturaufstellungen auf dem Systembrett

Wenn es Ihr aller erster Kontakt mit Aufstellungen ist, rate ich oft zu einer Aufstellung mit Figuren auf dem Systembrett (siehe Foto links). Diese Variante verschafft einen Überblick, oft heilsame Distanz und neue Erkenntnisse über Zusammenhänge. Eine Aufstellung mit Stellvertreter kann, nach einiger Zeit, folgen.

 

Der Ablauf: Beginn mit einer Beratung am Telefon, wir vereinbaren einen Termin, dann folgt die Aufstellung selbst. Den Abschluß bildet ein (oder mehrere) Nachgespräch(e) am Telefon oder per Mail.

 

Zeit: Eine Aufstellung dauert zwischen 90 und 120 Minuten.

 

Durch Systemische Strukturaufstellungen:

  • das innere Bild eines Sytems, Teams, einer Organisation usw. nach aussen stellen und ansehen.
  • Beziehungskonstellationen erleben.
  • Teamstrukturen verändern. Veränderungen prüfen.
  • Wissen über das System erwerben.
  • Wechselwirkungen erkennen.
  • Lösungen risikofrei testen.
  • Metaebene-Denken einüben.
  • Rollenvorstellungen überprüfen.
  • Rollenkompetenz ausdehnen.
  • Reflexionsmöglichkeiten erweitern.
  • Achtsamkeit trainieren.

 

 

 

Eigene Räumlichkeiten in Potsdam und Trebbin

Hegelallee 49

14467 Potsdam

 

Fischerstr. 3

14959 Trebbin

 

0176. 20 922 028

Mail: post@weise-supervision.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weise - Supervision & Coaching: Marion Weise-Rühlmann Tel.: 0176. 20 922 028 post@weise-supervision.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt